Natürliche Heilverfahren

Ergänzende "grüne Medizin"

Umweltbedingungen spielen in unserem Leben eine wichtige Rolle. Schädliche Einflüsse, wie Umweltgifte, Strahlung, aber auch Stress, Ernährung und körperliche Aktivität, beeinflussen die Zellen-Regeneration und das Wohlbefinden, letztendlich auch den Alterungsprozess.

So sind über die Jahre zu sich genommene Schadstoffe  aus Nahrung, Trinkwasser und Umwelteinflüssen für eine Vielzahl von Volkskrankheiten mitverantwortlich.  Natürlich ist vorzubeugen die “erste Wahl”. Aber auch bei einer gesunden, ausgewogenen Ernährung, viel Bewegung und ausreichendem trinken von Wasser – kommt es zu Belastungen. Was ist zu tun?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
  1. Säure-Basen-Haushalt: Viele Menschen sind heutzutage  “übersäuert” . Zu einem Therapie-Konzept ist ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt selbstverständlich
  2. Entgiften und Ausleiten von Schadstoffen
  3. Aufbau-Kuren: Individuelle Kuren können zur Stärkung des Immunsystems und zum Depot-Aufbau oder ausgleichend und stimmungsbalancierend oder mit Neuro-aktiver Wirkung sein. Hierzu gehören Vitamine, Spurenelemente und Homöopathika  
 

Ich setze natürliche Heilverfahren ein, um Ihre Selbstheilungskräfte weiter zu aktivieren. Das leistet unter anderem die Bioresonanztherapie, Ohrakupunktur, Homöopathie und auch die grüne Power und Kraft der Heilpflanzen. zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.