Grundlage der Abrechnung ist die Gebührenordnung  für Heilpraktiker  (GebüH).

Gesetzliche Krankenkassen

Die Kosten der Behandlung durch einen Heilpraktiker werden i.d.R. von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet.

Private Krankenversicherungen, Beihilfe, Zusatzversicherungen

Private Krankenversicherungen, die Beihilfestellen bzw. Zusatzversicherungen übernehmen i.d.R. die Kosten für die Behandlung durch einen Heilpraktiker ganz oder teilweise. Bitte erkundigen Sie sich vor der Behandlung bei der zuständigen Stelle über die für Sie zutreffenden Erstattungsmodelle.

Selbstzahler

Für gesetzlich Krankenversicherte ohne Zusatzversicherung biete ich Festpreise an.

Vor Ihrer Behandlung werden Therapieplan und Kosten selbstverständlich besprochen.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Behandlungskosten ab einer gewissen Höhe steuermindernd geltend zu machen. Diesbezüglich wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater.

Bezahlung per EC-Cash oder Kreditkarte

Ich bitte darum, die berechneten Leistungen schon in der Praxis bequem per EC-Cash zu begleichen.

 

 

Ausfallgebühren

Absage bis 24 Stunden vor reserviertem Termin: kostenlos

Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst
Ihre

Martina Effmert

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookie zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Abnehmen. Abnehmen

Zurück